Honorar

Zu Beginn telefonieren wir und besprechen den Fall. Dieses Gespräch dient dem Kennenlernen und der Orientierung. Hier besprechen wir unsere Zusammenarbeit und ob und inwieweit meine Leistung in Anspruch genommen werden soll.

Dienstleistungen kosten Geld. Die Inanspruchnahme meiner Dienstleistungen bewegt sich zwischen 300 € und 3000 €, je nach Komplexität des Falles.

Sobald eine Dienstleistung erbracht wird, ist diese zu vergüten. Ein mündlicher Vertrag kommt durch die Auftragserteilung zustande.

Soll nach Stunden oder Tagessätzen abgerechnet werden (was m.E. zu teuer werden würde), wären 250 €/Stunde zu berechnen. Der Tagessatz läge dann schon bei 2000 €. Bedenkt man die erfahrungsgemäße Dauer einer Zusammenarbeit, wären die Kosten immens hoch. Eine Spanne von 300 – 3000 € ist wesentlich kundenfreundlicher und günstiger.

Das hier angesetzte Honorar liegt weit unter den branchenüblichen Sätzen für Coaches, Kommunikationsberater und Autoren.

Für Auftragstexte – falls nur ein Text gewünscht wird – berechne ich

0,25 € / Wort

für Briefe, Anträge, Mitteilungen, Sachstandmitteilungen, Vorträge, schriftliche Zuarbeit, Textwerkerstellungen, etc.

Die schriftliche Beratung über „Telegram“ und Email kann pro Wort berechnet werden, wenn dies ausdrücklich verlangt wird. Freier wird die Kommunikation, wenn sie im Beratungshonorar bereits enthalten ist und damit keine weiteren Kosten entstehen.

Bankverbindung:

Michael Bonn, Norisbank, IBAN: DE77100777770217212060

oder

paypal.me/michaelbonn (bitte Währung in EUR angeben)